Weltweite Kirche Gottes in Deutschland

Die gute Nachricht
leben
und weitergeben

Dr. Joseph Tkach Dr. Greg Williams
Dr. Joseph Tkach
Dr. Greg Williams

Worte des Lebens
von Dr. Joseph Tkach und Dr. Greg Williams

Hier finden Sie die Transkripte der Video-Serie "Speaking of Life"
in deutscher Sprache. Interessante Themen werden in Kurzform
behandelt (jeweils nur ca. eine Seite lang).

Der Himmel über Berlin
Was keine Engel vermag, hat Jesus auf sich genommen, um uns in die richtige Beziehung zu Gott zu bringen.

4. Advent: Liebe
Über unsere Reaktion auf das größte Geschenk Gottes an die Menschheit – die Inkarnation.

3. Advent: Freude
Freude, die Christus dadurch, dass er Mensch wurde, in die Welt gebracht hat.

2. Advent: Frieden
Prophezeiungen über den Frieden, die eng mit dem Messias verbunden sind.

1. Advent: Hoffnung
Hoffnung auf das Kommen des Messias, auf den die Schriften der Propheten hinweisen.

Gehorsam, der sich auswirkt
Was eine einzelne Tat der Hilfsbereitschaft bewirken kann.

Jesus sprach: Ich bin die Wahrheit
Weil wir die Wahrheit kennen, können wir darauf vertrauen und nach Christi Beispiel leben.

Ein Unterschied wie Tag und Nacht
Was macht es aus, wenn man sich ganz auf Jesus verlässt?

Gott hält immer seine Versprechen
Mag die Hoffnung sich auch lange hinziehen und viel Geduld erfordern, die Erfüllung seiner Versprechen schenkt unbeschreibliche Freude.

Frieden zum Muttertag
Ein Beispiel, das uns alle ermutigen kann.

Die Zeit vergeht
Christen wissen mehr darüber, was es mit der Zeit auf sich hat.

Den Lauf vollenden
Während wir darum kämpfen, heil ins Ziel zu kommen, ist Gott stets an unserer Seite. Mit dem Stolz und der Liebe eines Vaters unterstützt er uns großherzig, er ermutigt uns und feuert uns an.

Gott kennt keine Grenzen
Gott weiß um unsere Begrenztheit; er selbst ist voll und ganz für uns da!

Komm` wie Du bist
Wenngleich es auch Gott nicht schwer fallen mag, uns zu lieben, so fällt es uns doch oft schwer, seine Liebe anzunehmen.

Wann ist die Zeit zu lieben?
Lieben wir unsere Mitmenschen nur dann, wenn sie das Richtige getan haben?

Vertrauen Sie auf den HERRN!
Wir sind für eine Beziehung mit unserem HERRN geschaffen, die auf Glauben und Vertrauen beruht.

Chaotische Gebete
Wir wissen, dass es Gott gibt und dass er unsere Gebete erhört, auch wenn diese nicht wohlformuliert sind.

Was würde Martin Luther King jun. twittern?
"Glaubt an den Gott des Evangeliums. Gott ist Liebe. Die Liebe hört niemals auf."

Mit neuem Herz ins neue Jahr!
Uns wird ein wunderbarer Tausch angeboten: unser altes Herz gegen ein neues, quicklebendiges.

Fürchtet euch nicht
Wir sind zu einem Leben der Hoffnung in Christus berufen.

Die Stille Gottes
Gott hört niemals auf, in unserem Leben zu wirken.

Gottes Gnade nicht missbrauchen
Gottes Gnade ist wertvoller als alles andere in der Welt.

9/11 - Wo war Gott?
Selbst in tragischen Zeiten ist Gott mit uns und wirkt die Erlösung.

Gute Frucht tragen
Christus ist der Weinstock, wir sind die Reben.

Was kostet Sie die Gnade Gottes?
Die Kosten der Nachfolge bestehen darin, dass man alles aufgibt, was uns von unserem Herrn zurückhält.

In der Zwickmühle
Unsere Erneuerung und Heiligung sind in Gottes Händen.

Außerhalb des Scheinwerferlichts
Zur christlichen Lebensweise gehört der Dienst am Mitmenschen.

Melden Sie sich zum Casting!
Christus bietet uns an, in seiner großen Erlösungsgeschichte eine Rolle zu übernehmen.

Zu zweit geht es besser
Gott führt uns mit Partnern zusammen, um seinen großen Plan auszuführen.

Das Meisterwerk Gottes
Gott hat uns in sein Familienstammbuch geschrieben.

Die Verschränkung
Christi Inkarnation und Versöhnung haben alles verändert.

April, April! Lassen Sie sich durch Legalismus nicht zum Narren halten
Gottes Gnade ist größer als gerade noch ausreichend!

Unsichtbares wird sichtbar
Der Glaube macht das unsichtbare Reich Gottes sichtbar.

Das expandierende Universum
Gottes Gnade ist viel größer als das sich immer weiter ausdehnende Universum.

Lang lebe der König!
Im Gegensatz zu den Königen dieser Welt, steht Gottes Herrschaft nie in Frage.

Sündigen und nicht verzagen?
Denken wir daran: Gottes Geschenk der ewigen Gnade ist mächtiger als die Sünde!

Alte Briefe - immer noch aktuell
Archäologen haben Berge von Müll aus der Zeit des Altertums durchsucht, die hunderte Dokumente aus Papyrus enthielten; viele wurden vor rund 2000 Jahren geschrieben, datieren also in die Zeit des Apostel Paulus und anderer Autoren des Neuen Testamentes.

Die besten Dinge in den schlimmsten Zeiten tun
Es war eine Zeit des Aufruhrs in England und Robert Shirley entschied sich trotz widriger Herrschaftsordnung eine neue Kirche zu bauen.

Glauben ist gesund
Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass der Glaube mit einer längeren Lebenszeit und einer Vielzahl von Vorteilen für die physische und psychische Gesundheit in Verbindung steht.

Kommt jemand in die Hölle, weil Sie das Evangelium nicht verkündigt haben?
Es gibt christliche Leiter, die regelmäßig versuchen, den Leuten ein schlechtes Gewissen einzureden, damit sie sich noch mehr einsetzen, andere zu bekehren.

Gibt es eine ewige Strafe?
Hatten Sie schon einmal Grund, ein ungehorsames Kind bestrafen zu müssen? Haben Sie jemals erklärt, dass die Bestrafung nie enden würde?

Der Rest der Geschichte
Die Auferstehung Christi ist tatsächlich erst der Anfang vom Rest der Geschichte!

Gott liebt auch Atheisten
Ein Atheist schrieb einmal: "Von den klügsten Menschen, die je gelebt haben, hat die überwiegende Mehrheit an Gott geglaubt."

Das bekommt man doch nicht geschenkt!
Die meisten Christen glauben dem Evangelium nicht - sie denken, das Heil sei nur zu erlangen, wenn man es sich durch Glauben und moralisch einwandfreies Leben verdient.

Schon wieder gesündigt! Sind Sie jetzt verloren?
Er ist einer unserer schlimmsten Albträume. Man hat sich an den Computer gesetzt um zu arbeiten, aber man kann seine Datei nicht finden.

Lasst uns das logisch angehen
Kämpferische Atheisten weisen darauf hin, dass Gott nicht durch wissenschaftliche Methoden entdeckt werden kann. Gott kann nicht mit wissenschaftlichen Instrumenten gemessen werden - andererseits kann auch die Wissenschaft nicht beweisen, dass es Gott nicht gibt.

Kämpferische Atheisten
Wir können nicht mit Hilfe der Wissenschaft die Existenz Gottes beweisen. Dass wir ihn erkennen können, liegt einzig daran, dass er sich selbst offenbart.

Weitere Artikel finden Sie hier, sobald sie erschienen sind.